Elektrofestival in Neu-Ulm endet mit Anzeigen

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Montag, 1. Juli - 2019 14:16

Das Elektrofestival Wave Open Air im Neu-Ulmer Donaubad hat für einige ein juristisches Nachspiel.

Die Polizei erwischte diverse Gäste mit Drogen, was Wohnungsdurchsuchungen und Strafanzeigen nach sich zieht. Bei einer Vorkontrolle war ein 57-jähriger schon so betrunken, dass er nicht mehr fahren konnte. Einen Führerschein hatte er schon seit Januar nicht mehr.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: