Endlich ist es soweit: der „Donaurunning“ in Ulm wird eröffnet

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Montag, 24. September - 2018 6:15

Die Laufszene freut sich! Heute Mittag eröffnet der SSV Ulm 1846 sein Projekt „Donaurunning“. Dahinter steckt eine fünf Kilometer lange, beleuchtete Walkingstrecke mit einer festinstallierten Zeitmessung. So können Sie sich mit anderen Läufern vergleichen. Start und Ziel ist beim Hans-Lorenser-Sportzentrum. Eine vergleichbare Strecke gibt es laut des Vereins bislang nur in Hamburg.

Meldung vom 11.09.2018:

Ulm mausert sich immer mehr zu einer Läuferhochburg. In zwei Wochen eröffnet der SSV Ulm 1846 sein „Donaurunning“. Laut Verein ist das Projekt einzigartig in Süddeutschland. Auf einer ausgewiesenen fünf Kilometer langen Strecke entlang der Donau können die Läufer und Walker durch einen Chip ihre Zeit und die gelaufene Distanz messen lassen. Die Strecke ist zudem beleuchtet.

Foto: pixabay.com/Couleur

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: