Ulm: Erster Bodycam-Einsatz filmt Betrunkenen bei Schimpftirade

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Montag, 3. Juni - 2019 9:09

Die Bodycam filmt mit: Ein 27-Jähriger beschimpft in der Ulmer Innenstadt wild die Polizei, die schaltet ihre Kamera ein.

Davor hat er sich mit einem Obdachlosen gestritten, die vorbeifahrende Streife wollte schlichten. Bei der Personenkontrolle hagelt es dann weitere Ausdrücke. Der Alkoholtest ergibt 2,4 Promille, den Rest der Nacht hat der Mann in der Ausnüchterungszelle verbracht.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: