Fahrerflucht: Polizei stellt 50-Jährige

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 18. Juli - 2019 11:50

In der Ulmer Bleichstraße streift ein Audi einen Opel – Schaden: 3500 Euro – und fährt einfach weiter.

Eine Zeugin schreibt sich das Kennzeichen auf und meldet es der Polizei. Die steht wenig später vor der Tür der 50-jährigen Unfallflüchterin in Neu-Ulm, die jetzt nicht nur eine Anzeige am Hals hat, sondern sich auch Sorgen um ihren Führerschein machen darf.

Foto: pixabay / cocoparisienne

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: