78-jährige bringt Betrüger zur Strecke

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 6. November - 2018 12:00

Die Polizei Ulm hat zwei falsche Polizisten festgenommen. Einer von ihnen gab sich im Oktober mehrfach am Telefon als Beamter aus, der Senioren vor Einbrüchen warnt. Den Opfern erzählt er, ihre Wertsachen seien in Gefahr und ließ sie von seinem Komplizen abholen.. Eine 78-jährige Ulmerin fällt nicht auf den Trick rein. Sie verständigt die Polizei, die beide Männer festnimmt.

Foto: pixabay.com/Gerd Altmann

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: