FCH gewinnt Benefizspiel in Braunsbach

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Heidenheim, Sport / Tanz Samstag, 7. Oktober - 2017 7:13

Endlich mal wieder ein Sieg für den 1. FC Heidenheim – auch wenn es nur ein Testspiel war! Der Fußball-Zweitligist gewinnt das Benefizspiel am Abend in Braunsbach gegen Drittligist Großaspach mit 4 zu 1. Die erste Halbzeit blieb torlos, danach schoss Maxi Thiel den FCH durch einen Elfmeter in Führung. Großaspach glich aus, ehe Ben Halloran zwei Mal trifft und Arne Feick kurz vor dem Schlusspfiff das vierte Tor für Heidenheim macht. Am kommenden Wochenende geht es dann wieder um Tabellenpunkte, wenn Holstein Kiel in der Voith-Arena erwartet wird.

Meldung vom 06.10.2017:

Der 1. FC Heidenheim nutzt die aktuelle Länderspielpause zu einem Benefizspiel in Braunsbach. Gegner des FCH ist am Abend Drittligist Sonnenhof Großaspach. Die Erlöse kommen dem TSV Braunsbach zu Gute. Die Sportanlage des Bezirksligisten war im Mai 2016 von heftigen Unwettern stark beschädigt worden. Die Partie wird um 18 Uhr auf dem neuen Rasenplatz in Braunsbach angepfiffen.

Foto: wikimedia.org/1. FC Heidenheim 1846

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: