FCH will Sieg zum Auftakt ins Jahr 2018

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Heidenheim, Sport / Tanz Mittwoch, 24. Januar - 2018 6:15

Der 1. FC Heidenheim hat heute sein Auftaktspiel in die Restrückrunde. In der Voith-Arena wird gegen die Eintracht Braunschweig gespielt. Trainer Frank Schmidt will einen Sieg. Damit würde sich der FCH Luft im Abstiegskampf der 2. Liga verschaffen und Braunschweig in der Tabelle überholen. Elf Mal inklusive der gemeinsamen Drittliga-Zeit trafen beide Teams schon aufeinander. Die Bilanz aus Heidenheimer Sicht lautet: acht Niederlagen und drei Unentschieden. Anpfiff ist um 20:30 Uhr.

Foto: pixabay.com/RonnyK – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: