Fliege löst Auffahrunfall aus

Allgemein, Biberach, Polizeimeldungen Freitag, 19. Juli - 2019 11:54

In Berkheim hat eine Fliege einen Verkehrsunfall ausgelöst.

Das Insekt hatte eine Autofahrerin abgelenkt, die 28-Jährige bemerkte dadurch zu spät, dass vor ihr ein Auto anhielt, das abbiegen wollte. Trotz Vollbremsung kam es zum Crash. Die 20-jährige Fahrerin des haltenden Autos kam leicht verletzt in eine Klinik. Der Schaden: gut 10.000 Euro.

Das schreibt die Polizei:

Gegen 15.45 Uhr war eine 20-Jährige in der Hauptstraße unterwegs. Vor dem Abbiegen in die Willebold-Braun-Straße musste die Frau mit ihrem VW anhalten. Das bemerkte die nachfolgende 28-Jährige zu spät. Trotz Vollbremsung fuhr sie mit ihrem Ford auf den VW auf. Hierdurch erlitt die 20-Jährige leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Laut Polizeiangaben beträgt der Sachschaden an den Autos rund 10.000 Euro. Die Frau sei durch eine Fliege im Auto abgelenkt worden, sagte sie später der Polizei.

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: