Frau in Neu-Ulm begrapscht – Fahndung nach Sittenstrolch läuft

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 5. Dezember - 2018 6:00

Die Neu-Ulmer Polizei sucht nach einem Sittenstrolch. Der etwa 30 Jahre alte Mann hat in der Neu-Ulmer Glacis-Anlage eine junge Frau sexuell belästigt. Als die 20-jährige die Fußgängerbrücke über die Ringstraße überquert, fasst er ihr in den Schritt und an den Po. Die Frau schreit laut, daraufhin läuft der Unbekannte in Richtung Glacis-Park weg. Der Täter wird als ca. 165 cm groß und 30 Jahre alt beschrieben. Er war mit einer schwarzen Jacke und dunkelblauer Jeans bekleidet. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht Zeugen zu dem Vorfall, der sich in der Nacht auf Dienstag ereignete. Wem fiel die Person auf? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0731-8013-0 entgegengenommen.

Foto: Ralf Zwiebler (Archivbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: