Geisterfahrerin auf der B30! Ermittler suchen Zeugen des Vorfalls

Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region, Polizeimeldungen Montag, 16. September - 2019 6:15

Am Samstag gegen 17 Uhr war auf der B30 von Laupheim in Richtung Ulm eine Geisterfahrerin unterwegs.

Die 69-Jährige war mit ihrem Ford Ka bei Achstetten falsch auf die mehrspurige Bundesstraße aufgefahren. Erst bei Laupheim-Mitte bemerkte sie den Fehler und fuhr dann richtig auf die B30. Die Polizei stoppte die Frau und nahm ihr den Führerschein weg. Zum Glück ist es zu keinem Unfall gekommen. Dennoch sucht die Polizei Zeugen und bittet Betroffene der Geisterfahrt, sich zu melden.

Foto: pixabay.com/BlaulichtreportDE – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: