Geldstrafe nicht bezahlt – junge Frau muss nun ins Gefängnis

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 7. März - 2019 6:00

Wieder einmal hat Kommissar Zufall am Ulmer Hauptbahnhof zugeschlagen. Bundespolizisten haben eine Frau gefasst, die per Haftbefehl gesucht wurde. Die 25-Jährige hatte eine Geldstrafe nicht bezahlt. Nun muss sie für 53 Tage ins Gefängnis.

Foto: pixabay.com/cocoparisienne

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: