Heidenheim muss gegen den VfL Bochum ran

Allgemein, Sport / Tanz Samstag, 5. Oktober - 2019 8:23

Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage will Fußball-Zweitligist Heidenheim die Serie im morgigen Heimspiel gegen den VfL Bochum weiter ausbauen und mit einem Erfolg in die Länderspielpause gehen. Trainer Frank Schmidt lässt sich von der schlechten Tabellen-Situation des Gegners aber nicht irritieren. «Die Mannschaft hat Qualität. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich der VfL da unten rausarbeitet», sagt Schmidt über den Tabellen-17. Anpfiff in der Voith-Arena ist morgen um halb zwei.

Foto: 1. FC Heidenheim 1846

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: