Highlight im Ulmer Stadthaus: Berblinger 2020 Ausstellung

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 16. Januar - 2020 15:01

Das Highlight im Jahresprogramm des Ulmer Stadthauses ist eine Ausstellung zum Thema Albrecht Ludwig Berblinger.

Der Schneider von Ulm ist vor 250 Jahren in Ulm geboren worden, im Berblingerjahr 2020 wird der Flugpionier auf vielfältige Weise geehrt. Unter Anderem mit dieser Ausstellung. Es ist die bisher größte, die im Stadthaus je aufgebaut wurde. Kulturbürgermeisterin Iris Mann bezeichnet sie als „identitätsstiftend“ für Ulmer.

Auch Stadthausleiterin Karla Nieraad freut sich auf die bisher aufwendigste Ausstellung in ihren Räumen. Sie hat dafür extra den in Ulm geborenen und international auftretenden Bühnenbildner Timo Dentler mit seiner Frau Okarina Peter engagiert, die das Stadthaus als begehbaren Erlebnisraum gestalten werden. Dentler nennt die ersten Gespräche eine „positive Explosion“. Seine Ausstellung wird vier Monate lang dauern und ist für Menschen jeden Alters geeignet. Sie macht den Zuschauer zu Berblinger selbst und schickt ihn auf eine surreale Reise durch Raum und Zeit.

Die Ausstellung „Die Welt, ein Raum mit Flügeln“ wird Mitte Mai eröffnet.

Alle Infos, auch zu vielen weiteren Ausstellungen und Aktionen im Stadthaus, wie der Retrospektive des Ulmer Künstlers Thomas Kahl, dem Klanghaus-Festival, der Ausstellung zum Gefangenenlager Guantanamo oder der Kinderbuchmesse Kibumm finden Sie hier.

Foto/Entwurf: Timo Dentler und Okarina Peter

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: