1:0 gegen Walldorf! Ulmer Spatzen holen sich Heimsieg

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Montag, 10. September - 2018 7:30

In der 84. Minute fiel das entscheidende Tor: die Ulmer Spatzen haben ihr Heimspiel gegen Astoria Walldorf mit 1:0 gewonnen. Zum ersten Mal stand Nicolas Jann im Donaustadion für die Spatzen auf dem Platz und gleich wurde er zum Matchwinner. „Wir haben das Spiel klar dominiert, dafür spricht auch eine Torschussstatistik von 25:4 für uns. Es spricht für die Moral jedes Einzelnen, dass wir das Spiel in der Schlussphase noch für uns entschieden haben“, fasste SSV-Trainer Holger Bachthaler den Sieg zusammen. Das nächste Spiel: 14. September, 18:00 Uhr, 1. FSV Mainz 05 II – Ulm.

Meldung vom 08.09.2018:

Dass der SSV Ulm 1846 Fußball in der Liga wieder in der Spur ist, kann er seinen Fans heute auch daheim beweisen! Nach dem 1 zu 0-Sieg in Elversberg kommt heute der FC Astoria Walldorf ins Donaustadion. Anpfiff ist um 14 Uhr. Die Ulmer Spatzen sind in der Regionalliga aktuell Tabellenvierter, Astoria Walldorf belegt Platz 16. Zum ersten Mal seit zwei Wochen konnten die Ulmer wieder eine volle Trainingswoche absolvieren.

Foto: wikimedia.org/SSV Ulm 1846 Fußball

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: