Iller soll wieder naturnaher werden

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Ulm / Neu-Ulm Montag, 6. November - 2017 14:20

Nicht nur die Donau ist ein Grenzfluss, auch die Iller trennt auf einer Länge von rund 60 Kilometern Bayern und Baden-Württemberg. Jetzt haben die beiden Bundesländer ein gemeinsames Projekt gestartet. Es heißt „Agile Iller“ und soll dem Fluss wieder mehr Raum geben. In den nächsten zehn Jahren stecken die Länder 70 Millionen Euro in das Projekt.

Foto: pixabay.com/xxolgaxx – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: