Im Drogenrausch Feuer im Heim gelegt! Nachbarn verhindern Schlimmeres

Allgemein, Biberach, Polizeimeldungen Montag, 12. August - 2019 6:20

Zimmernachbarn haben ein Großfeuer in einem Wohnheim in Biberach verhindert. Ein Bewohner hatte gezündelt und dann fluchtartig sein Zimmer verlassen. Seine Nachbarn löschten den Brand. Der Bewohner hatte sich bei der Flucht verletzt und kam in eine Klinik. Er stand zum Tatzeitpunkt unter Drogeneinfluss und muss nun mit einer Anzeige wegen Brandstiftung rechnen.

Foto: pixabay.com/Bru-nO – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: