Jugendliche greifen in Senden in die Kasse einer Bäckerei

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 27. November - 2019 17:54

Zwei Jugendliche haben in Senden eine Bäckerei-Filiale überfallen. Mit dem erbeuteten Bargeld ergreifen sie die Flucht. Verletzt wird bei dem Überfall niemand.

Einer der Täter gibt vor, eine Semmel bezahlen zu wollen. Als die 50-jährige Verkäuferin die Kasse öffnet, greift er hinein und rennt mit dem Geld davon. Sein Mittäter zieht eine Pistole aus der Tasche und bedroht damit die Verkäuferin. Dabei schreit er etwas Unverständliches und flüchtet ebenfalls.

Die beiden Täter sollen 15 bis 18 Jahre alt sein. Sie waren dunkel bekleidet. Die Kripo Neu-Ulm bittet um Hinweise auf die Täter.

Foto: pixabay.com/kerttu (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: