Jugendlicher randaliert im Bus

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 12. November - 2018 12:15

In einem Ulmer Linienbus hat sich ein Jugendlicher völlig daneben benommen. Während eines Telefonats mit einer „Lara“ schlug er auf Fenster, Türen und Sitze des Busses ein, trat dann kurz vor dem Aussteigen einer 19-jährigen mehrmals gegen das Schienbein. Diese erstattete Anzeige.

Der Jugendliche wird als ca. 170cm groß, 16 – 18 Jahre alt,
Sommersprossen, helle Locken, seitlich kurz rasiert, bekleidet mit
einer dunklen Steppjacke, einem dunklen Pullover und einer schwarzen
Hose und schwarzen Turnschuhen beschrieben. In dem Linienbus hielten
sich zum Zeitpunkt des Vorfalls weitere Fahrgäste auf. Zeugen werden
gebeten, sich beim Polizeirevier Ulm-West unter 0731/188-3812 zu
melden.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: