Junger Biker wird geblitzt – mit beleidigender Geste!

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Heidenheim, Polizeimeldungen Freitag, 20. April - 2018 6:10

Übermut tut bekanntlich selten gut! Die Polizei konnte jetzt einen jungen Motorradfahrer ermitteln, der in Königsbronn im Landkreis Heidenheim innerorts mit 105 km/h geblitzt wurde und dabei noch den Mittelfinger gezeigt hatte. Der 18-Jährige räumte das Vergehen bereits ein. Ihn erwartet ein saftiges Bußgeld und zwei Monate Fahrverbot.

Foto: pixabay.com/SplitShire – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: