Kanutour endet für Nichtschwimmer um ein Haar tödlich

Allgemein, Biberach Dienstag, 11. Juni - 2019 10:00

Bei Laupheim ist ein 27-jähriger Nichtschwimmer gerade noch mit dem Leben davongekommen. Er macht ohne Schwimmweste mit zwei Freunden eine Kanufahrt auf einem Baggersee. Das Kanu kentert. Er klammert sich an Boot und Freunde. Auf einer Insel im See gelingt ihnen ein Hilferuf. Die Feuerwehr rettet die drei. Der 27-jährige hat so viel Wasser geschluckt, dass er in eine Klinik kommt.

Foto: pixabay/Greyerbaby (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: