Kein Helm: E-Biker kommt bei Unfall ums Leben

Allgemein, Günzburg Mittwoch, 29. Mai - 2019 9:57

Bei Günzburg ist ein 57-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Unfall mit einem 51-jährigen Radfahrer ums Leben gekommen.

Beide Fahrer trugen keinen Helm und erlitten schwere Kopfverletzungen, an denen der E-Bike-Fahrer später im Krankenhaus starb. Wie genau der Unfall im Bereich der Lochfelbenstraße/Einmündung B16 passiert ist, ist unklar.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Foto: pixabay.com/Projekt_Kaffeebart (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: