Keine Sorge! Trübes Wasser der Blau in Ulm liegt an Brücken-Bauarbeiten

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 11. Juni - 2019 6:20

Wundern Sie sich nicht, wenn die „Blau“ in Ulm gerade etwas trüb ist. Das liegt an den Bauarbeiten an der Promenadenbrücke bei der Friedrich-Ebert-Straße. Dort lösen sich Geröll und Erde, die vom Wasser weggeschwemmt werden und bis in die Kleine und Große Blau ins Fischerviertel gelangen. Die Stadt Ulm versichert, dass die Eintrübungen wieder verschwinden werden.

Foto: pixabay.com/xxolgaxx – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: