Kirchberger spendet heute zum 500-sten Mal Blut-Plasma

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 17. Januar - 2020 17:49

Hut ab vor Thomas Schmitt aus Kirchberg an der Iller. Der 51-jährige hat heute in Ulm tatsächlich zum 500-sten Mal Blut-Plasma gespendet.

„Ich helfe halt gern“, so die Begründung des 51-jährigen und „seit ich regelmäßig spende war ich noch niemals krank“, fügt er schmunzelnd hinzu. Die Ärzte des Institut für klinische Transfusions-Medizin und Immungenetik Ulm (IKT) freuen sich natürlich über diese hohe Spende-Bereitschaft. Nur so schaffe man das hohe Versorgungsniveau aufrechtzuerhalten, sagte dazu Dr. Körper vom Ulmer IKT.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: