Land fördert Ulmer Berufskurse

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 19. August - 2019 11:44

Satte Förderung für Ulmer Berufskurse!

Das Land Baden-Württemberg fördert Angebote für die Berufsorientierung in der Region mit rund 100.000 Euro. Dieses Geld geht an die Ulmer Handwerkskammer. Laut dem Wirtschaftsministerium fließen die Mittel in Kurse, in denen Schüler praktische Erfahrungen in Berufen sammeln und so eine bewusste Entscheidung für einen Beruf fällen sollen.

Foto: pixabay.com/Alexas_Fotos

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: