Stau wegen geschlossener Schranke!

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 16. Februar - 2017 17:08

Kleine Ursache, große Wirkung! Zwei harmlose Auffahrunfälle im Westringtunnel haben am frühen Nachmittag zu einem Verkehrschaos in Ulm geführt. Wegen der Auto-Abgase sprang im Tunnel die Brandmelde-Anlage an. Daraufhin gingen die Schranken runter. Schnell staute sich der Verkehr auf mehrere Kilometer. Auch der ÖPNV war betroffen. Bei einigen Buslinien gab es stellenweise bis zu 30 Minuten Verspätung.

Foto: Stadt Ulm Sachgebiet Ingenieurbauwerke

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: