Tischtennisfreunde Ochsenhausen: Generalprobe für die Play-Offs verpatzt

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region, Sport / Tanz Montag, 18. März - 2019 9:57

Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben die Generalprobe für die Play-Offs verpatzt und nach zehn Heimsiegen in Folge ihre weiße Weste verloren. Gegen Fulda-Maberzell unterlagen sie mit 2:3. Und nun die gute Nachricht: Mit 32:8 Punkten beenden die TTF die Punkterunde als Tabellenführer und gehen als solcher in die Play-Offs.

Meldung vom 16.03.2019:

Am letzten Spieltag vor den Play-Offs wollen die Tischtennisfreunde Liebherr Ochsenhausen ihre Heimstärke wahren und als Tabellenerster die Hauptrunde abschließen. Dafür müssen sie morgen aber den Tabellenfünften, den TTC Fulda-Maberzell, schlagen. Entsprechend hoffen die TTF auf viele Fans in der Sporthalle des Johann-Vanotti-Gymnasiums in Ehingen. Los geht es morgen um 15 Uhr.

Foto: pixabay.com/EBTConsultancy – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: