Linie 2: Vollsperrung der Beyerstraße

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 25. September - 2019 10:43

Am Wochenende kommt es nochmal ganz dicke für Autofahrer in Ulm!

Aufgrund von Restarbeiten an der Straßenbahn-Linie 2 muss die Beyerstraße in Ulm am Samstag nochmals voll gesperrt werden. Anlass dafür ist das Auftragen der letzten Asphaltschicht. Außerdem gibt es eine Teilsperrung der Zinglerstraße.

  • Die Sperrung an der Beyerstraße betrifft den Abschnitt zwischen Stephan- und Zinglerstraße und gilt am
    Samstag, 28. September für einen Tag. Anlass dafür ist der finale Einbau der Asphaltdeckschicht.
  • Während dieser Zeit werden die einmündenden Straßen Stephan-, Wörth- und Römerstraße zur Sackgasse. In den Einmündungsbereichen und Teilabschnitten werden Haltverbote mind. 96 Stunden vor Beginn der Baumaßnahme aufgestellt.
  • In der Zinglerstraße steht dem stadtauswärtigen Verkehr nur eine Fahrbahn zur Verfügung.
  • Nach Abschluss dieser Arbeiten werden sukzessive die endgültige Markierung und Beschilderung hergestellt.
Foto: Task Force Linie2, Stadt Ulm (Archivbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: