Paukenschlag: Liqui Moly steigt in die Formel 1 ein!

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 12. Februar - 2019 6:00

Das lässt nicht nur Motorsportfans aufhorchen! Liqui Moly steigt in die Formel 1 ein. Als nur eine von wenigen Marken wirbt der Ulmer Öl- und Additiv-Spezialist bei elf Rennen an der Strecke. Erstmals wird das am 31.März beim Großen Preis von Bahrain der Fall sein. Durch den Einstieg in die Rennserie will Liqui Moly seinen Umsatz weiter steigern. Mehr als eine Milliarde Zuschauer verfolgen das Spektakel weltweit.

Über die genaue Höhe des Engagements gibt es keine Zahlen, es soll sich um einen Millionenbetrag handeln. Geschäftsführer Ernst Prost: „Wenn man so viele Menschen weltweit erreichen will, darf man kein Pfennigfuchser sein, sondern muss global denken und gewaltig investieren.“

Foto: Liqui Moly

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: