Lügengeschichte aufgetischt

Allgemein, Günzburg, Polizeimeldungen Montag, 30. Januar - 2017 16:24

Ein 29-Jähriger hat in Günzburg über Notruf mitgeteilt, dass er seine Freundin als Geisel genommen habe. Er werde sie erschießen. Nach intensiver Fahndung konnte der Mann im Stadtgebiet festgenommen werden. Er hatte weder eine Geisel genommen, noch hatte er eine Pistole bei sich. Er wurde ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen.

Foto: pixabay.com/cocoparisienne – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: