Mit Wasserstoff betriebenes Fahrrad! „Jugend forscht“ in der Donauhalle

Allgemein, DONAU 3 FM Region Samstag, 15. Februar - 2020 9:21

Fast 100 Kinder und Jugendliche haben um die Wette geforscht, im Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ der Innovationsregion Ulm.

Am heutigen Samstag um 10.30 Uhr fängt die öffentliche Ausstellung in der Donauhalle bei der Ulm Messe an. Zum Trend dieses Jahr gehören Umwelt- und Klimaschutz, so der regionale Wettbewerbsleiter Jochen Krüger. Die Themen sind schon seit mehreren Jahren auf dem Vormarsch. Projekte, die ins Auge steche,n sind laut Krüger ein Brennstoffzellen-Fahrrad, das mit Wasserstoff betrieben wird – und eine Brotrutsche: Sie soll, unter Einhaltung der Hygiene, die Verpackung einsparen.

Die Preisverleihung findet am Nachmittag um 14.30 Uhr statt.

Foto: pixabay.com/TeroVesalainen

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: