Bestätigt! Motel One zieht in ehemaligen Abt am Münsterplatz

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 22. Januar - 2020 17:40

Die Stadt Ulm befürwortet die Pläne von Erwin Müller um das alte abt-Haus am Münsterplatz.

Man sei gern bereit, diese Entwicklung zu unterstützen, sagte uns Baubürgermeister von Winning. Drogerie-Chef Müller will zusammen mit der Hotelkette Motel One ein 150-Betten-Hotel aus dem alten abt-Gebäude machen. Im Erdgeschoss sollen Shops- und Gastroflächen entstehen.

Meldung vom Mittag:

Die Frage, was ins ehemalige Abt-Gebäude am Ulmer Münsterplatz einziehen wird, scheint beantwortet zu sein: ein Hotel soll es sein.

Der Drogerie-Unternehmer Erwin Müller will ein Hotel ins ehemalige Abt-Gebäude am Ulmer Münsterplatz bauen. Außerdem sollen Gastro- und Handelsflächen entstehen. Müller plant ein Hotel mit 150 Betten. Er soll sich dazu vertraglich an die Münchner Hotelkette Motel One gebunden haben. Inzwischen hat uns die Motel One GmbH das geplante Vorhaben schriftlich bestätigt.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: