Müllsündern in Ulm soll es an den Kragen gehen

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 12. April - 2019 10:31

Großes Thema im Ulmer Gemeinderat war der Müll. Die EBU wollen unter anderem Biotonnen kontrollieren, auf Fehler erst hinweisen, bei keiner Besserung drohen Kosten. Auch sonst soll Ulm sauberer werden. Der Ordnungsdienst soll stärker auf Müllsünder achten, es sind höhere Bußgelder für fallengelassenen oder wilden Müll geplant un die Abfallberatung soll verbessert werden.

Foto: pixabay/Hans

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: