Mutmaßliche Stalkerin heute vor Günzburger Amtsgericht

Allgemein, Günzburg Mittwoch, 11. Juli - 2018 12:37

Immer wieder berichten wir über Fälle von Männern, die ihrer Ex nachstellen. Aber es kommt auch anders herum vor. Heute muss sich eine 50-Jährige aus Neuburg vor dem Günzburger Amtsgericht verantworten. Sie soll ihren Ex-Mann regelrecht verfolgt haben. Seit der Trennung vor fast fünf Jahren schickte sie ihm über 1000 Kurznachrichten aufs Handy und stachelte die gemeinsamen Kinder gegen ihn auf.

Foto: justiz.bayern.de

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: