Neu-Ulm investiert viel

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 18. November - 2016 12:51

„Es geht uns gut.“ So kommentiert Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr. Mit über 46 Millionen Euro investiert die Stadt 2017 so viel wie noch nie. Die  größten Einzelposten sind der Neubau der Mark-Twain-Grundschule im Stadtgebiet Wiley-Nord mit 15 Millionen Euro und der Bau eines öffentlichen Parkdecks bei den Grünen Höfen mit 12 Millionen Euro.

Foto: pixabay.com/Alexas_Fotos

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: