Neuauflage der Radkarte für die Stadtkreise Ulm und Neu-Ulm

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 3. Mai - 2019 8:33

Für die gerade begonnene Radsaison 2019 ist die offizielle Radkarte der Städte Ulm und Neu-Ulm neu erschienen. Viele Veränderungen -besonders im Zusammenhang mit der neuen Straßenbahnlinie 2- wurden in die neue Auflage aufgenommen. Auf strapazierfähigem und wasserfestem Papier gedruckt und handlich im Taschenformat gefaltet, zeigt der Plan alle Radwege in den Städten Ulm und Neu-Ulm mit vielen Informationen, wie Fahrradstraßen, Steigungen, Unterführungen, signalisiertem Überwege und mehr. Daneben ermöglicht ein detailliertes Kartenbild eine eigene Routenwahl bis in die Nachbargemeinden hinein. Die Radwegeplaner beider Städte haben dazu alle wichtigen Radlerinformationen zusammengetragen. Das Team Kartographie bei der Abteilung Vermessung der Stadt Ulm hat die Karte kartographisch gestaltet und produziert. Weitere wichtige Infrastrukturen für Radfahrer sind mit Signaturen lagetreu in der Karte verzeichnet, wie zum Beispiel Abstellanlagen, Schließfächer, Radwerkstätten oder der Infoladen des ADFC. Auch an den Freizeitbereich wurde gedacht: So sind Badeseen, Biergärten, Grillplätze und Aussichtspunkte ebenfalls eingezeichnet. Zu kaufen gibt es die aktuelle Radkarte zum Preis von 3,80 Euro im Ulmer und Neu-Ulmer Buchhandel, bei der Tourist-Information im Stadthaus, bei den Bürgerdiensten in der Olgastraße 66, im Neu-Ulmer Bürgerbüro am Petrusplatz, im ADFC Infoladen in der Radgasse 8 sowie in der Servicestelle der Abteilung Vermessung in der Münchner Straße 2.

Foto: pixabay.com/Catkin

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: