Neuer Fahrplan im Ulmer Nahverkehr erst ab Januar

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 28. November - 2019 10:56

Stammgästen des Ulmer Nahverkehrs dürfte es schon aufgefallen sein: Der neue Fahrplan tritt dieses Jahr erst ab dem 1. Januar in Kraft und nicht schon wie üblich am zweiten Sonntag im Dezember. Grund: ab 2020 fährt die SWU alle innerstädtischen Linien selbst. Das sind die beiden Tramlinien sowie die Buslinien 4 bis 17. Neu ist die Linie 16 – sie verbindet Unterweiler mit Wiblingen. Der Bus verkehrt im Stundentakt montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags bis 17 Uhr.

Foto: SWU Verkehr

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: