Nina: Katastrophenhilfe via App!

Allgemein, Biberach Mittwoch, 13. März - 2019 6:01

Sturm, Großbrand oder Hochwasser: früher heulten die Sirenen, wenn die Bevölkerung vor Gefahren gewarnt werden sollte, heute übernimmt das eine App. Das Rote Kreuz und der Landkreis Biberach werben jetzt gemeinsam für Nina – die App des Bundeamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Sie kostet nichts und informiert über alle Arten von Gefahren, gerade auch in der Region.

Foto: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: