Offingen: betrunken an der Tankstelle

Allgemein, Günzburg Dienstag, 12. März - 2019 6:03

Was war denn da los? Ein 50-jähriger will sich in Offingen an der Tankstelle was zu trinken kaufen. Da er stark nach Alkohol riecht ruft der Verkäufer die Polizei. Als die kommt, ist er weg. Das Auto ist aber noch da, weil der Mann sich ausgesperrt hat. Dann kommt er mit dem Fahrrad zurück, schließt seinen Wagen auf und fährt damit nach Hause. Da wartet die Polizei schon auf ihn.

Foto: pixabay / StockSnap (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: