Orange Campus: Tag der offenen Baustelle am Samstag

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 15. Mai - 2019 10:56

Der Orange Campus kommt gut voran. Rund ein Jahr vor Eröffnung des Nachwuchsleistungszentrums haben die Ulmer Basketballer 90 Prozent der geforderten Summe beisammen. Über 12 Millionen Euro muss der Verein stemmen, fast die gleiche Summe bringen die Investoren auf. 

Fans und Bürger, die sich für den Orange Campus interessieren, haben am kommenden Samstag zwischen 10 Uhr und 16 Uhr die Möglichkeit, am Tag der offenen Baustelle die Fortschritte des Großprojekts aus der Nähe zu begutachten.

Ab 11 Uhr werden stündlich Führungen über die Baustelle angeboten. Von einer 23 Meter hohen Aussichtsplattform lässt sich überblicken, was Generalunternehmer Matthäus Schmid seit November letzten Jahres geschaffen hat.

Außerdem bieten Infostände detaillierte Einblicke in einzelne Bereiche: Mit einer 3D-Simulation zeigt das Architekturbüro Scherr+Klimke das fertige Objekt; maßstabsgetreue Muster illustrieren die „Wall of Fan“, auf der sich Spender mit ihrem Namen verewigen können. Für das leibliche Wohl sorgen bis 16 Uhr unterschiedliche Essens- und Getränkestände.

Foto: ratiopharm Ulm / BBU ’01

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: