Polizei findet Unfallauto… aber nicht Unfallstelle

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 22. Juli - 2019 9:35

Das kommt auch selten vor: Die Polizei hat in Langenau ein Auto ausgemacht, das einen Unfall verursacht hat, doch die Gegenseite fehlt. Das Auto stand nachts um halb vier unbeleuchtet mitten auf der Wörthstraße, die rechte Seite kaputt, der Airbag ausgelöst. Die Polizei ermittelte ein Pärchen – der männliche Part betrunken –  und sucht jetzt die Unfallstelle und möglicherweise Geschädigte.

Foto: pixabay.com/BlaulichtreportDE

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: