Polizei kontrolliert Motorräder – das Ergebnis ist nicht schön

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 22. August - 2019 17:53

Die Polizei wirft nach wie vor ein Auge auf Motorräder. Auf den Bundesstraßen 10, 19 und 28 bei Ulm wurden 55 Maschinen überprüft, ein Drittel davon wurde beanstandet.

An der Harley eines 62-jährigen lagen bewegliche Teile offen, es bestand die Gefahr, dass ein Fuß in den Antrieb gelangt. Er durfte nicht weiterfahren. An fünf Motorräder waren die Reifen abgefahren, an anderen unzulässige Blinker verbaut.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: