B30-Kontrolle: 106 Raser erwischt!

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 9. Juli - 2019 15:43

Trotz ständiger Geschwindigkeitskontrollen werden immer wieder Raser erwischt.

So erst auf der B30 am Dreieck Neu-Ulm Richtung Biberach. Hier hat die Polizei kontrolliert – und es war jeder zehnte zu schnell!

106 Fahrer dürfen jetzt mit einem Verwarnungsgeld oder einer Anzeige und Punkten in Flensburg rechnen. Der Spitzenreiter raste mit 90 km/h durch den Baustellenbereich und darf 120 Euro Bußgeld zahlen.

Foto: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: