Polizist rettet sich nur durch Sprung zur Seite!

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Polizeimeldungen Freitag, 11. Mai - 2018 6:15

Es ist eine Szene wie aus einem Krimi! Ein Polizist kann sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. So geschehen bei einer Verkehrskontrolle bei Steinheim im Landkreis Heidenheim. Der PKW war geblitzt worden und sollte gestoppt werden. Der Polizist gab Zeichen. Der Wagen bremste ab, beschleunigte dann aber wieder. Am Steuer saß eine 31-Jährige. Wie sich herausstellte, besitzt sie nicht mal einen Führerschein.

Foto: pixabay.com/BlaulichtreportDE – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: