Prügeleien um Ostern: Viele Fäuste und sechs Verletzte

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 23. April - 2019 12:11

Von wegen Frohe Ostern! Bei zwei Schlägereien in der Ulmer Innenstadt sind am Wochenende sechs Personen leicht verletzt worden. Ein 24-jähriger drängelt sich in einer Currywurstschlange vor einem Lokal vor, ein 18-jähriger stellt ihn zur Rede, schnell fliegen die Fäuste. In der Fischergasse werden drei Männer von einer vierköpfigen Gruppe provoziert und geschlagen. Ein 18-jähriger Schläger wird festgenommen.

Foto: pixabay.com/ToNic-Pics

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: