Radfahrer gerät in die Straßenbahngleise und stirbt

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 31. Juli - 2019 12:20

Nach einem unglücklichen Sturz in Ulm am Samstag ist ein Rad-fahrer jetzt gestorben. Der 92-jährige fuhr von der Römerstraße Richtung Stadtmitte. An der Haltestelle Saarlandstraße folgte er nicht dem Radweg auf den Gehweg, sondern blieb auf der Straße. Dort geriet er mit dem Rad auf die Straßenbahnschienen, stürzte und verletzte sich lebensgefährlich.

Foto: pixabay/MichaelGaida

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: