Radunfall in Schemmerhofen

Allgemein, Biberach, Polizeimeldungen Dienstag, 18. Oktober - 2016 11:27

Schwerer Radunfall in Schemmerhofen. Ein achtjähriger Junge ist mit seinem Kinderfahrrad von einem abschüssigen Grundstück in die Raiffeisenstraße gefahren. Dort stieß er mit einem 73-jährigen Radler  zusammen. Der Senior trug keinen Helm. Er wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Unfallklinik. Der 8-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon.

Foto: Archiv

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: