Randale im Polizeiauto!

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 4. September - 2019 15:59

Ein 24-Jähriger, der schon mehrere Haftbefehle am Hals hat, tickt bei seiner Festnahme in Ulm aus.

Die Streife soll den Mann gleich in eine Psychiatrie bringen. Beim Ehinger Tor dreht er dann komplett durch und randaliert im Streifenwagen.

Verstärkung wird gerufen, der Mann wird fixiert und kann erst dann sicher ins Krankenhaus gebracht werden. Die zur Verstärkung gekommenen Polizeiautos fahren mit, um auf dem Weg zum Krankenhaus den Verkehr zu sichern.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: