Rekordumsatz für Ulmer Schmierstofffirma bei langsameren Wachstum

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 28. Dezember - 2018 8:15

Liqui Moly hat im ersten Geschäftsjahr unter dem Dach der Würth-Gruppe einen Rekordumsatz erzielt. Von 544 Millionen Euro berichtet der Ulmer Schmierstoffhersteller. Das sind zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Das Wachstum sei aber gebremst. Schuld seien die weltweiten Handelskonflikte.

Foto: LIQUI MOLY GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: