Roter Bau ist fertig saniert

Allgemein, Biberach Montag, 12. September - 2016 10:33

Eines der markantesten Backsteingebäude Biberachs, der Rote Bau, ist fertig saniert. Fünf Millionen Euro wurden investiert. Die Arbeiten dauerten zwei Jahre. Nun hat die Schlüsselübergabe stattgefunden. Oberbürgermeister Norbert Zeidler zeigte sich dabei sehr zufrieden. Seit den 80er Jahren wurde kontrovers über die Nutzung des einstigen Altenheims diskutiert. Zuletzt wurde der Rote Bau als Möbellager der Wohnsitzlosenhilfe genutzt, nun sind das Stadtarchiv und das Wieland-Archiv dort eingezogen.

Foto: DONAU 3 FM / Marco Worms

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: