Sattelzug überholt: ein schwer Verletzter und 70.000 Euro Schaden

Allgemein, Günzburg, Polizeimeldungen Donnerstag, 13. Februar - 2020 6:38

Schwerer Unfall auf der A8 am Abend. Die Autobahn musste bei Burgau in Richtung Stuttgart für eine Stunde gesperrt werden.

Ein Sattelzug hatte zum Überholen auf die mittlere Spur gewechselt. Dabei übersieht er ein Auto, dessen Fahrer auf die linke Spur ausweicht. Dort kollidiert er mit einem weiteren Auto, wird gegen den Sattelzug geschleudert und schwer verletzt. Der andere Autofahrer wird leicht verletzt. Der Sattelzugfahrer kommt unverletzt davon. Der Schaden: 70.000 Euro.

Foto: Ralf Zwiebler

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: